Impressum

Pferdegestütztes Coaching

Kontaktdaten

Pferdebrücke
Mareike Ahrend
Wernersdorf 2
3110 Neidling

WKO-Daten

Firmenname Mareike Irene Ahrend
GLN (der öffentlichen Verwaltung) 9110021311663
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Sankt Pölten (Land)
Mitglied der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Copyright

Alle Artikel sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne unsere Zustimmung kopiert, vervielfältigt oder übernommen werden.

Die Website basiert auf dem CMS-System WordPress. Die dahinterliegende Programmierung wurde von “more of that AG” (www.moreofthat.ch) umgesetzt. Das Copyright © 2014 für sämtliche Bestandteile der Website die nicht der GNU GPL unterliegen, liegt bei der Pferdebruecke – Mareike Ahrend.

ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen und Links kann nicht übernommen werden. Pferdebrücke – Mareike Ahrend ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten. Technische und formale Änderungen bleiben vorbehalten.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

von Mareike Ahrend, Coaching & Supervisionen
Einzelcoaching und -supervisio

Anwendbarkeit der AGB

Die AGB regeln die Vertragsbeziehungen zwischen Mareike Ahrend (im Folgenden Auftragnehmerin bzw. Beraterin) und dem Klienten, soweit zwischen den Vertragsparteien nichts Abweichendes schriftlich vereinbart wurde.

Mit der Anmeldung zu einem Coaching bzw. Supervision erklärt sich der Klient ausdrücklich mit den AGB einverstanden.

Gegenstand

Die Beraterin bietet Coaching und Supervision im Rahmen der Lebens- und Sozialberatung an. Es handelt sich dabei um keine Therapie. Diese Dienstleistungen können eine Untersuchung und Behandlung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Das konkrete Beratungsziel wird zu Beginn der gemeinsamen Arbeit definiert. Die Beraterin kann jedoch das Erreichen vereinbarter Ziele bzw. eines gewünschten Erfolges in der gemeinsamen Arbeit nicht garantieren.

Vertragsabschluss

Die Anmeldung zu Coachings und Supervisionen erfolgt mündlich (auch telefonisch) oder schriftlich (auch per E-Mail) und stellt eine feste Zusage zum Abschluss eines Beratungsvertrages dar.

Honorar und Zahlungsbedingungen

Das Honorar für eine Sitzung wird vor Beginn mündlich vereinbart.

Die Bezahlung erfolgt je nach Vereinbarung entweder nach jeder Beratung bzw. jedes Coachings in bar oder nach Rechnungslegung durch Überweisung auf ein von der Beraterin bekanntzugebendes Konto. Bei Barzahlung ist das Honorar unmittelbar nach Sitzungsende fällig. Bei Zahlung auf Rechnung ist das Honorar sofort mit Rechnungslegung fällig.

Elektronische Rechnungslegung

Die Auftragnehmerin ist berechtigt, dem Auftraggeber Rechnungen auch in elektronischer Form zu übermitteln. Der Auftraggeber erklärt sich mit der Zusendung von Rechnungen in elektronischer Form durch die Auftragnehmerin ausdrücklich einverstanden.

Dauer, Einheiten

Die Coachings und Supervisionen werden in Einheiten verrechnet. Eine Einheit dauert 50 Minuten, 1,5 Einheiten 75 min, usw. Die Länge einer Sitzung wird bei der Terminvereinbarung oder in Ausnahmefällen während des Coachings bzw. der Supervision zwischen Coach und Klient vereinbart.

Das Coaching kann jederzeit im beiderseitigen Einvernehmen beendet werden. Termine können bei unvorhergesehenen Ereignissen spätestens 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, ohne dass dafür etwas verrechnet wird. Ohne rechtzeitige Terminabsage ist das vereinbarte Honorar für die versäumte Sitzung zur Hälfte fällig. Bei Zuspätkommen ist in der Regel keine Verlängerung der Sitzungszeit möglich.

Verschwiegenheit

Die Beraterin verpflichtet sich – auch über das Vertragsende hinaus – alle ihr im Zusammenhang mit einer Beratung bekannt gewordenen Daten und Informationen vertraulich zu behandeln.

Haftung und Schadenersatz

Tätigkeiten entsprechend der Gewerbeordnung für Lebens- und Sozialberatung. Eine Beratung oder ein Coaching ersetzt keine psychologische und/oder psychotherapeutische Krankenbehandlung!

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Es wird nicht für Unfälle und sonstige Schäden während aller Coachings bzw. Supervisionen, sowie auf den Wegen zu und von dem Ort des Coachings, gehaftet.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close